In einem denkmalgeschützten Bürogebäude im Zentrum Berlins konzipiert spreeformat Architekten, inspiriert vom Charm der alten Gebäudestruktur den neuen Hauptsitz von DU Diederichs Projektmanagement.
Die knapp 1000 m² Büroflächen erstrecken sich über 2 Etagen, wobei das denkmalgeschützte Interior in die übergreifende Gestaltung integriert wurde.
Die historische Struktur der Kappendecken wurde mithilfe eines ganzheitlichen Lichtkonzeptes in Szene gesetzt, die bauzeitlichen Bodenbeläge restauriert und im Sinne des bestehenden Gestaltungsbildes erweitert.
Die ebenfalls unter Denkmalschutz gestellte Wandverkleidung und Büroeinrichtung wurden anhand eines ausführlichen Restaurierungskonzeptes für die weitere Nutzung im Büroalltag aufbereitet.
Kombiniert mit modernen Interior Aspekten bietet sich ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit hohen Aufenthaltsqualitäten, das die firmeneigene Philosophie des Unternehmens widerspiegelt.
Um einen Ort für Auszeit und Kommunikation für die Mitarbeiter zu schaffen, wurde eine großzügige Gemeinschaftsküche mit individuellen Zonen konzipiert, die flexible Nutzungsmöglichkeiten zulässt.
Auch im Erschließungskonzept wurden vielfältige Kommunikations- und Rückzugsmöglichkeiten für spontane Zusammenkünfte geplant um die offene Arbeitsatmosphäre des Unternehmens Raum zu geben.

Fotos
Uli Klose