Unsere Leistungen

Ein wichtiger Faktor unserer Tätigkeit ist die individuelle und zielgerichtete Beratung und transparente Kommunikation mit unseren Projektpartnern. Gemeinsam definieren wir Planungsziele, erarbeiten realistische Termin- und Kostenpläne und führen diese budget- und termintreu durch.

ProjektentwicklungDenkmalpflegeHOAI

Städtebauliche Analysen

Entwicklungspotenziale definieren

Nachhaltige Planung

Transparente Kommunikation

Projektentwicklung

Als Grundlage für strategische Entscheidungen zu einer Stadt, einem Stadtteil oder einem Gebäude bieten wir Machbarkeitsstudien auf Grundlage ausführlicher Analysen der städtebaulichen, sozialen und freiräumlichen Situation.

Durch die Definition von Entwicklungspotentialen zusammen mit dem Auftraggeber und konstanter Rücksprache mit den jeweiligen Ämtern werden die Möglichkeiten und Chancen attraktiver Nutzungs- und Gestaltungspotentiale durchgespielt und exemplarische Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Schon in diesem Stadium ist es uns ein Anliegen die Weichen für eine sozial, ökonomisch und ökologisch nachhaltige Planung und Ausführung des Projektes zu stellen. Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe eine reibungslose, transparente Koordination und Kommunikation der unterschiedlichen Projektbeteiligten während der gesamten Entwicklungsphase zu ermöglichen.
Wir können hierbei auf ein weitreichendes Netzwerk aus zuverlässigen Kooperationspartnern und jahrelange Erfahrung sowohl mit privaten als auch mit öffentlichen Bauherren zurückgreifen.

ProjektentwicklungDenkmalpflegeHOAI

Zeitschichten

erkennbar lassen

Aufarbeiten der
 Baugeschichte

Nutzungskonzept bis

zur Detailplanung

Bauaufnahme

Bauforschung

Denkmalpflege

Das Bauen im Bestand bietet ein vielseitiges und spannendes Betätigungsfeld, dessen Herausforderungen wir mit dem Anspruch verbinden, im historisch gewachsenen Kontext Lebensräume für die Zukunft zu schaffen.

Unser Anliegen ist es, die spezifischen Qualitäten eines Denkmals zu erhalten und gemeinsam mit dem Auftraggeber gestalterische Konzepte zu entwickeln, die einen substanzschonenden Umgang mit dem Objekt garantieren. Neues soll ergänzen und unterstützen, es soll neben verschiedenen Zeitschichten erkennbar bleiben und somit nicht in Konkurrenz treten.

Der Umgang mit schützenswerter Bausubstanz bedarf immer einer individuellen Herangehensweise. Um heutigen Nutzungsanforderungen gerecht zu werden sind nicht selten denkmalgerechte Sonderlösungen notwendig. Als Planungsgrundlage braucht es eine eingehende Beschäftigung mit dem jeweiligen Bauwerk in Form der Bauaufnahme und Bauforschung. Neben einem verformungsgerechten Aufmaß ist das Aufarbeiten der Baugeschichte und Auswerten bauhistorischer Befunde sowie die Beschäftigung mit historischen Baustoffen meist Voraussetzung.

Auf der Grundlage einer fundierten baugeschichtlichen Dokumentation und unter Berücksichtigung zeitgemäßer Ansprüche entwickeln wir vom Nutzungskonzept bis hin zur Detailplanung umfassende Lösungen rund um das Denkmal.

– Beratung bei denkmalpflegerischen Auflagen
– Abstimmung mit den Denkmalfachbehörden
– Planen und Bauen im Bestand, Leistungen nach HOAI 1-9
– Instandsetzungskonzepte, Maßnahmenkataloge
– Koordinierung von bauhistorischen und restauratorischen Untersuchungen

ProjektentwicklungDenkmalpflegeHOAI

Honorarordnung für Architekten- und Ingenieurleistungen

Phasen der 
Planungsleistungen

HOAI

Wir bieten Ihnen das gesamte Leistungsspektrum der HOAI (Honorarordnung für Architekten- und Ingenieurleistungen) für Ihre Bauvorhaben an.
Die HOAI ordnet die Planungsleistungen in Phasen, welche nachfolgend kurz beschrieben werden:

1. Grundlagenermittlung
2. Vorplanung
3. Entwurfsplanung
4. Genehmigungsplanung
5. Ausführungsplanung, Werkplanung
6. Vorbereitung der Vergabe
7. Mitwirkung bei der Vergabe
8. Objektüberwachung
9. Objektbetreuung und Dokumentation


Die Leistungsphasen und ihre Benennung dienen der Honorarermittlung nach HOAI und werden nur in diesem Zusammenhang dezidiert verwendet, im alltäglichen Sprachgebrauch von Architekten und Ingenieuren finden sich oft andere Begriffe. LP1 bis LP3 werden in der Regel unter dem Begriff des Entwurfs zusammengefasst.

Wie gehen wir vor?


Wir ermitteln für Ihre Bauvorhaben die Grundlagen. Hierzu zählen die der eigentlichen Planung vorgeschalteten Maßnahmen und Überlegungen, insbesondere das Klären der Aufgabenstellung und der Beratung zum gesamten Leistungsbedarf.
Als besondere Leistungen bieten wir eine Bestandsaufnahme und Standortanalyse im Rahmen der Grundlagenermittlung an.

Nachfolgend die Vorplanung, in der wir für Sie eine Grundlagenanalyse aufstellen, in der die Abstimmung der Aufgabenstellung und die Erarbeitung eines Planungskonzeptes erarbeitet wird. In dieser Phase werden auch die Behörden erstmals kontaktiert und die Genehmigungsfähigkeit geprüft. Zum Abschluss der Vorplanung wird eine erste Kostenschätzung für Ihr Projekt erstellt, um zu einem frühen Zeitpunkt Kostensicherheit zu erhalten.

Aufbauend auf der LP2 arbeiten wir für Sie in der Entwurfsplanung das Planungskonzept mit den festgelegten Komponenten in Abstimmung mit allen an der Planung beteiligten Spezialisten unter Berücksichtigung der genehmigungsrechtlichen Parameter durch und stellen Ihnen die Ergebnisse grafisch anspruchsvoll zusammen.

Mit der Genehmigungsplanung reichen wir als bauvorlageberechtigter Planer Ihr Vorhaben bei den entsprechenden Behörden ein. Wir verfügen über die erforderliche Zulassung deutschlandweit für Sie zu Arbeiten und bei den Bauämtern zu unterstützen.

Zu den Projekten