Im Erlebnis-Zoo Hannover wurde im ehemaligen Bereich der Greifvogelanlage ein temporäres modulares Ausstellungsgebäude errichtet, welches die Kunstwerke des 360° Panorama-Künstlers Yadegar Asisi beherbergen soll. Für diesen Zweck wurde ein zylindrischer Baukörper mit mittig angeordnetem Aussichtsturm vorgesehen. Ein vorgelagerter rechteckiger Baukörper nimmt die für den Betrieb erforderlichen Nebenfunktionen auf und dient als Erschließungs- und Ausstellungsbereich. Zugunsten der Bauzeit, der Qualität und Kostensicherheit, hat spreeformat architekten das Bauwerk weitestgehend als System-Baukasten mit einem hohen wiederkehrenden Faktor bei der Vorfertigung von Bauteilen und Modulen durchdacht und geplant.

Der Zoo Hannover freut sich sehr über die baulich imposante Sehenswürdigkeit für große und kleine Besucher. Derzeit wird das Panoramagemälde „AMAZONIEN“ des brasilianischen Regenwaldes als Hommage an Alexander von Humboldt und Wilfrid Morawetz mit einer kleinen Ausstellung zumThema präsentiert.

mehr über asisi

design – asisi | spreeformat
visualisierung – spreeformat

Presse
Panorama am Zoo | NDR Online  | Hannover.de